Berolina Privat - ganz flexibel

Die Berolina Privat bietet Ihnen die Möglichkeit, zusätzlich vorzusorgen - und trotzdem ganz flexibel zu bleiben.

So funktioniert's
In der Berolina Privat investieren Sie monatlich Beiträge aus Ihrem Nettoeinkommen in den Versicherungstarif.

Die Höhe der Beiträge können Sie flexibel festlegen: Je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Lebenssituation kann der Beitrag zwischen 10 Euro (Mindestbeitrag) und 243 Euro (Höchstbeitrag) pro Monat liegen. Sie können den Beitrag jährlich anpassen oder eine Weile aussetzen und die Zahlungen später wieder aufnehmen. So passt sich Berolina Privat ganz flexibel an Ihr Leben an.

Wie bei allen Berolina-Versicherungen werden Ihre Beiträge in Rentenbausteine umgerechnet. Alle Rentenbausteine zusammen ergeben Ihre Rente.

Die Berolina sichert Ihnen bei der Umrechnung in Rentenbausteine eine Garantie-verzinsung zu. Der Garantiezins beträgt derzeit für neue Versicherungen 1,75% jährlich zuzüglich möglicher Bonusausschüttungen. Bei bereits vor 2013 begonnenen Versicherungen beträgt der Garantiezins 3,5%  pro Jahr. Die Verzinsung ist Ihnen auf jeden Fall sicher! Zusätzlich profitieren Sie von Überschüssen, die die Berolina erwirtschaftet.

Berolina Privat – kurz und knapp

Versicherungsumfang

Alter, Invalidität, Tod

Voraussetzungen

  •  Teilnahme an der Berolina Basic
  •  ggfs.   Gesundheitserklärung

Mögliche Beiträge

monatlich aus dem Nettoeinkommen

Mindestbeitrag

10 Euro / Monat

Höchstbeitrag

4% der BBG   

Versteuerung

Versteuerung der Leistung mit dem Ertragsanteil

Sozialversicherung

Nach aktueller Gesetzeslage keine   Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung

Für wen?

Für alle, die flexible Beiträge wollen